Vereinsmeisterschaft 2016/17 – neuer Anmeldestand

In der kommenden Saison bietet der Schachclub wieder eine Vereinsmeisterschaft an.

Die Gruppen werden nach DWZ eingeteilt, um etwa gleich starke Felder zu erhalten.
Geplant sind eine A-Gruppe für Spieler mit DWZ >1800, eine B-Gruppe für Spieler mit DWZ zwischen 1400 und 1800, sowie eine C-Gruppe für Spieler mit DWZ <1400. Diese Gruppe könnte vor allem für Jugendspieler interessant sein.

Gespielt werden 7 Runden im Rundenturnier, mit einer Bedenkzeit von 2h/40 Züge + 30 min in der A- und B-Gruppe, bzw. von 90 min/Partie in der C-Gruppe. Alle Gruppen werden nach DWZ ausgewertet.
Rundentermine sind immer freitags, A- und B-Gruppe um 19.30 Uhr, C-Gruppe um 18.00 Uhr, was aber in Absprache mit dem Gegner auch verlegt werden kann.

Gastspieler sind herzlich willkommen!

Termine: 21.10.16, 11.11.16, 25.11.16, 16.12.16, 27.01.17, 10.02.17, 24.02.17

Anmeldungen bitte bis 12.10. bei mir (kristin.braun[at]fau.de).

„Vereinsmeisterschaft 2016/17 – neuer Anmeldestand“ weiterlesen

Termine Vereinsblitz 2016 – Nächster Termin: 15. Juli

Auch in der Saison 2015/16 bietet der Schachclub Forchheim wieder eine Vereinsblitz-Serie an. Die Termine habe ich auf den 1., 15. und 29. Juli 2016 festgesetzt. Gespielt werden neun Doppelrunden, je nach Teilnehmerzahl im Schweizer System oder als Rundenturnier à fünf Minuten Bedenkzeit. Anmeldung jeweils freitags bis 19:45 Uhr, Beginn um 20 Uhr. Auch Gäste sind herzlich eingeladen. Ein Startgeld wird nicht erhoben. Die drei besten Turnierergebnisse werden am Ende zusammengezählt.
Zwischenstand

Kristin beim adh-Open

Nico, Kristin, Steffen und David

Im Rahmen der Hessischen Einzelmeisterschaften fand vergangenes Wochenende in Flörsheim am Main das adh-Open Schach statt. Hinter diesem Namen verbergen sich die Deutschen Hochschulmeisterschaften, welche seit 2015 nach langer Pause wieder stattfinden. Als Vertreterin der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg nahm Kristin Braun an dem Turnier, das von der Frankfurt University of Applied Science organisiert wurde, teil. Der Erfolg hielt sich allerdings in Grenzen, mit 3,0 Punkten und Platz 9 wird sie nicht sonderlich zufrieden sein.
Turnierseite
„Kristin beim adh-Open“ weiterlesen

Auburger wird neuer Vereinsmeister

Philipp Auburger

Fast hätte Manfred Heidrich sich seinen vierten VM-Titel in Folge gesichert. Nach der 5. Runde hatte er einen Punkt Vorsprung auf Verfolger Philipp Auburger, das direkte Duell der beiden stand jedoch noch an. Dieses konnte Philipp nach einer schönen Partie gewinnen und so die A-Gruppe mit der besseren Sonneborn-Berger-Wertung zu seinen Gunsten entscheiden. Aufgrund der geringen Teilnehmerzahlen wurden die A- und B-Gruppe zusammen ausgetragen. Hier erreichten Manfred und Philipp je 5 Punkte aus 6 Partien. Die B-Gruppe gewinnt Kristin Braun (4,5/6) vor Edgar Schwab (2,5). Die weiteren Platzierungen: 3. Fabian Justi (2,0), 4. Klaus Erlenbach (1,5), 5. Erwin Sternadl (0,5).
In der C-Gruppe waren dieses Jahr sieben Teilnehmer am Start, fünf davon waren Jugendspieler. Sieger wurde unser Kreisliga-Spieler Robert Thiele mit 5 Punkten aus 6 Partien vor dem punktgleichen Stefan Seitz. Dieser war nur dem Sieger unterlegen und darf sich über ein DWZ-Plus von fast 170 Punkten freuen. Dritter wurde Heinz Heger (3/6). Die weiteren Platzierungen: 4. Jonas Heimann (3), 5. Jonathan Stubmann (2), 6. Elias Leisterer (1,5), 7. Vincent Schostack (1,5). „Auburger wird neuer Vereinsmeister“ weiterlesen

Weihnachtsblitz

Zu Beginn der neuen Vereinsblitzsaison findet am kommenden Freitag, dem 18.12. das Weihnachtsblitzturnier statt. Gespielt werden wie immer 9 Doppelrunden, entweder als Rundenturnier oder im Schweizer System bei einer Bedenkzeit von 5 Minuten. Beginn ist um 20 Uhr. Die weiteren Termine im nächsten Jahr werden rechtzeitig bekanntgegeben. Über zahlreiche Teilnehmer würde ich mich freuen!

Vereinsmeisterschaft 2015/16 – jetzt mit Anmeldestand

In der kommenden Saison bietet der Schachclub wieder eine Vereinsmeisterschaft an. Die Gruppen werden dieses Jahr nach DWZ eingeteilt, um etwa gleich starke Felder zu erhalten. Geplant sind eine A-Gruppe für Spieler mit DWZ >1800, eine B-Gruppe für Spieler mit DWZ zwischen 1400 und 1800, sowie eine C-Gruppe für Spieler mit DWZ <1400. Diese Gruppe könnte vor allem für Jugendspieler interessant sein. Gespielt werden 7 Runden Rundenturnier, mit einer Bedenkzeit von 2h/40 Züge + 30 min in der A- und B-Gruppe, bzw. von 90 min/Partie in der C-Gruppe. Alle Gruppen werden nach DWZ ausgewertet. Rundentermine sind immer freitags, A- und B-Gruppe um 19.30 Uhr, C-Gruppe um 18.00 Uhr. Auch Gastspieler sind herzlich willkommen! Die aktuellen Anmeldungen findet Ihr weiter unten:
Anmeldungen bitte bis 25.09. bei mir (k__braun[at]web.de).
Ausschreibung
„Vereinsmeisterschaft 2015/16 – jetzt mit Anmeldestand“ weiterlesen

Heidrich triumphiert bei Juli-Vereinsblitz und in der Gesamtwertung

FM Manfred Heidrich

Durch einen souveränen Sieg konnte sich Manfred Heidrich zum inzwischen fünften Mal den Titel des Vereinsblitzmeisters sichern. Er erreichte beim letzten Turnier der Serie 9,5 Punkte aus 10 Runden und ließ den Titelverteidiger Philipp Auburger (7,0) sowie Udo Güldner (5,0) hinter sich. Die Gesamtwertung, bei der die drei besten Turnierergebnisse eines Spielers gewertet werden, gewinnt Heidrich mit 28,5 Punkten vor Kristin Braun (19,5), Udo Güldner (19,0) und Philipp Auburger (16,0), der allerdings nur an zwei Turnieren teilnahm. Der B-Pokal für Spieler mit DWZ unter 1750 geht an Kristin Braun vor Ludwig Seuberth und Gastspieler Alexej Gets.
Endstand

Auburger gewinnt Vereinsblitz

Philipp Auburger

Am Freitagabend fand das vorletzte Turnier unserer Vereinsblitzmeisterschaft statt. Dem guten Wetter trotzten nur drei Spieler, weshalb schon nach einer Stunde der Sieger feststand. Philipp Auburger (3,0/4), der bis dahin noch an keinem Turnier der Serie teilgenommen hat, holte sich vor Udo Güldner (2,0/4) den ersten Platz. Dritte wurde Kristin Braun (1,0/4). In der Gesamtwertung führt weiterhin Manfred Heidrich mit vier Punkten Vorsprung. Mal sehen, ob er beim nächsten, und auch letzten Turnier am 31. Juli seine Führung verteidigen kann.
Turnierseite