Der Lokalmatador und der Phönix

Am Samstag fand in Forchheim der 3. Rudolf-Glenk-Cup zum ersten mal als Tandem-Open statt. Dort sicherten sich das Team um Lokalmatador Stefan Seitz und dem Phönix, der aus der Asche stieg, Tolja Mokhir nach dem vierten Platz in der Gruppe dennoch den Sieg des Gesamtturniers. Die Sieger der Gruppenphase, das Team Schachmaten aus Kirchehrenbach musste sich den beiden geschlagen geben und beendete das Gesamtturnier auf einem geteilten 2. Platz neben den Teams 0xff, die zum ersten Mal ein solches Turnier spielten und dem Team ICH WILL BAUERN!!!, einem Misch-Team aus Forchheim und Würzburg. Vielen Dank geht nochmal an alle Teams, die mitgespielt haben und für das schöne Turnier sorgten!

Spieler gesucht

Am Freitag 12. Juli ab 19.30 Uhr findet in Kirchehrenbach wieder das beliebte Kirchweihblitz statt. Vier Spieler bilden ein Team. Die Spielstärke ist nicht so entscheidend. Wichtiger ist der Spaß am schnellen Schach. Wir wollen wieder mit zwei Teams dabei sein. Deshalb bitte bei Udo melden, wer Zeit und Lust hat.  Update (08.07.24) mit Claus, Tobias, Vincent, Erwin, Daniel, Jonas, Tristan und Udo

Sommer-Blitzturnier am 19.07.2024

Wir laden euch herzlich zu einem Sommer-Blitzturnier der Schachjugend ein. Das Turnier beginnt am Freitag, 19.07. um 17:15 Uhr und dauert etwa bis 19:00 Uhr. Pokale gibt es für den Gesamtsieg des Turniers sowie den Sieger oder die Siegerin der Altersklassen U20 und U14.  Jeder, der möchte darf mitspielen, ob Mitglied oder nicht, ob alt oder jung. Wir freuen uns auf euer Kommen!