18. Sparkassen-Open Forchheim – wieder in Heroldsbach

Es sind nur noch Monate bis zum 18. Sparkassen-Open Forchheim/Heroldsbach. Vom 4. bis 6. Oktober 2019 wird es in Zusammenarbeit mit Schachbrett Heroldsbach über die Bühne gehen. Nach den guten Erfahrungen im Vorjahr wieder der Hirtenbach-Halle in Heroldsbach. Wir danken ganz herzlich dem Schirmherren und Bürgermeister Edgar Büttner für seine unbürokratische und großzügige Unterstützung. Erneut erwartet Turnierorganisator Udo Güldner über 200 Teilnehmer aus ganz Deutschland. Diesmal können wir kulinarisch deutlich mehr bieten als in den Vorjahren (und das zu spielerfreundlichen Preisen). Die bisher so erfolgreiche Einteilung in A-, B- und C-Open wird beibehalten. Wir freuen uns über Eure Teilnahme und bitten Euch, den Meldezettel bereits ausgefüllt mitzubringen, um die Anmeldung zu erleichtern. Am Sonntag wird unser Ausstatter Schachversand Ullrich mit einem Stand vor Ort sein. Während des Turniers gibt es aktuelle Ergebnisse, Berichte und Bilder wieder auf der Live-Seite. Und die ersten Anmeldungen sind auch schon da…

Ausschreibung
Online-Anmeldung
Teilnehmerliste (aktueller Stand)
Meldezettel für den Turnierstart.pdf

Live-Seite (wird noch freigeschaltet)

Seitz kam zu spät, sah die Fehler und siegte

Auch wenn man etwas zu spät kommt, kann man dennoch ein Turnier gewinnen. Stefan Seitz gelang dieses Kunststück beim Monatsblitz Juni 2019. Er ließ nur ein Remis gegen die punktgleiche Ricarda Krause zu und kam mit 8,5 Zählern zum U20-Titel. Ricarda sicherte sich den U14-Pokal. Ihre jüngere Schwester Laura hatte mit 4,0 Punkten den U10-Titel sicher. Weitere Plazierungen: U20: Jonas Heimann (6,0), Mohammed Nour Zidan (6,0), Maximilian Hofmann (3,0); U14: Philipp Schwab (6,0); U10: Samson Rasek (1,5), Abdul Rahman Zidan (1,5).