18. Sparkassen-Open Forchheim – wieder in Heroldsbach

Es sind nur noch Monate bis zum 18. Sparkassen-Open Forchheim/Heroldsbach. Vom 4. bis 6. Oktober 2019 wird es in Zusammenarbeit mit Schachbrett Heroldsbach über die Bühne gehen. Nach den guten Erfahrungen im Vorjahr wieder der Hirtenbach-Halle in Heroldsbach. Wir danken ganz herzlich dem Schirmherren und Bürgermeister Edgar Büttner für seine unbürokratische und großzügige Unterstützung. Erneut erwartet Turnierorganisator Udo Güldner über 200 Teilnehmer aus ganz Deutschland. Diesmal können wir kulinarisch deutlich mehr bieten als in den Vorjahren (und das zu spielerfreundlichen Preisen). Die bisher so erfolgreiche Einteilung in A-, B- und C-Open wird beibehalten. Wir freuen uns über Eure Teilnahme und bitten Euch, den Meldezettel bereits ausgefüllt mitzubringen, um die Anmeldung zu erleichtern. Am Sonntag wird unser Ausstatter Schachversand Ullrich mit einem Stand vor Ort sein. Während des Turniers gibt es aktuelle Ergebnisse, Berichte und Bilder wieder auf der Live-Seite. Und die ersten Anmeldungen sind auch schon da…

Ausschreibung
Online-Anmeldung
Teilnehmerliste (aktueller Stand)
Meldezettel für den Turnierstart.pdf

Live-Seite (wird noch freigeschaltet)

Wir geben uns die Kugel

Bowling

Am Freitag 12. April 2019 von 17-19 Uhr treffen wir uns beim gemeinsamen Bowling (UP Sports, frühere Tennishalle Pechtold, Friedrich-Ludwig-Jahn-Str. 14). Es stehen zwei Bahnen bereit, für die der Schachclub die Kosten übernimmt. Auch die Leihgebühr für Bowling-Schuhe braucht nicht bezahlt zu werden. Eingeladen sind alle Schachclub-Mitglieder und Gastspieler der Vereinsmeisterschaften, sowie unsere Schachjugend und deren Eltern. Falls jemand als Gast teilnehmen oder einen Gast mitbringen möchte, bitte bei Udo Güldner Space-Bowling

Helfer für den Aufbau gesucht!

Unser 17. Sparkassen-Open steht kurz bevor. Natürlich muss der Turniersaal erst noch vorbereitet werden. Wir brauchen dazu wieder viele Helfer, damit ich nicht alles selbst machen muss. Dann geht es gleich viel schneller (im letzten Jahr war nach einer Stunde alles erledigt). Tische und Spielmaterial werden am Donnerstag, 20. September 2018 ab 20 Uhr in der Hirtenbach-Halle in Heroldsbach gestellt. Auch die übrige Logistik für Analysebereich und Turnierleitung steht auf dem Programm. Wer mitmacht, bitte bei mir melden. Jede Hand wird gebraucht. Herzlichen Dank im Voraus.

Was Spannendes, was zum Spielen, und Schokolade

Spiele mit Heinz

Unsere Weihnachtsfeier ist Geschichte, und der Heilige Abend steht ja nun unmittelbar bevor. Doch wir von der Schachjugend treffen uns noch einmal. Am kommenden Freitag ab 17 Uhr wird es neben allerlei Schach auch ganz andere Spiele geben. Wie beim Ü-Ei: Was zum Spielen, was Spannendes und Schokolade – also gleich drei Dinge auf einmal. Das gibt es nun wirklich. Lasst Euch also überraschen… Und für die Sieger hat unser „Master of Ceremony“ aka Heinz Heger kleine Preise dabei. Wer also noch nicht im Ferienflieger sitzt oder am Weihnachtsmarkt feststeckt – vorbeikommen. Für alle anderen eine ruhige Weihnachtszeit. Wir sehen uns wieder am Freitag 12. Januar 2018 um 17 Uhr.

Schönfelder erneut Schirmherr

Udo Schönfelder

Die Vorbereitungen für das traditionsreiche Annafest-Blitzturnier am Samstag 22. Juli 2017 ab 11 Uhr laufen auf Hochtouren. In drei Gruppen sind wieder 18 Teams aus ganz Bayern im Haus des Handwerks am Start. Ob sich bei der 34. Auflage wieder der Gastgeber durchsetzt und damit das Bierfass in Forchheim bleibt? Oder ob nicht Bindlach, Noris Tarrasch oder Erlangen den Zaubertrank entführen können? Klar ist hingegen, dass Jutta Braun wieder für erstklassige Bewirtung sorgen wird. Anschließend genießen die Teilnehmer das Annafest, nur ein paar Schritte entfernt. In diesem Jahr hat sich wiederum CSU-Stadtrat Udo Schönfelder bereiterklärt, als Schirmherr bei der Eröffnung anwesend zu sein und unser Turnier auch finanziell zu unterstützen. Er hat ja bereits bei unserem Benefiz-Simultan 2006 mit der inzwischen zur Großmeisterin avanvierten Melanie Ohme (inzwischen verheiratete Lubbe) auf dem Paradeplatz gezeigt, dass er Schach spielen kann. Wir suchen noch Mitspieler jeder Spielstärke. Interessenten bitte melden bei Christoph Stäblein, christoph_staeblein(at)web.de
Ausschreibung

Wir geben uns die Kugel

Bowling

Am Freitag 12. Mai 2017 von 16-19 Uhr treffen wir uns beim gemeinsamen Bowling (UP Sports, frühere Tennishalle Pechtold, Friedrich-Ludwig-Jahn-Str. 14). Es stehen zwei Bahnen bereit, für die der Schachclub die Kosten übernimmt. Auch die Leihgebühr für Bowling-Schuhe braucht nicht bezahlt zu werden. Eingeladen sind alle Schachclub-Mitglieder und Gastspieler der Vereinsmeisterschaften, sowie unsere Schachjugend und deren Eltern. Falls jemand als Gast teilnehmen oder einen Gast mitbringen möchte, bitte bei Udo Güldner “ title=“Bowling-Beauftragter“ target=“_blank“>anfragen. Wer mitmachen möchte, den bitte ich, sich frühzeitig anzumelden. Update: Einige Schachfreunde aus Kirchehrenbach kommen uns besuchen. Ab 16 Uhr stehen die Bahnen zur Verfügung, wer später eintrifft, darf jederzeit einsteigen. Bitte beachten: Am 12. Mai 2017 findet KEIN JUGENDSCHACH statt!
Space-Bowling

Ein affiger Auftritt – April, April

Natürlich war die folgende Geschichte eine, die so nur am 1. April denkbar ist. Ausgedacht hat sich den tierischen Blödsinn unser Vorsitzender Manfred Heidrich. Danke für die Idee.

In Fürth gastiert derzeit der Cirkus Carelli – vom 31.03.2017 bis 09.04.2017 an der Hornschuchpromenade. Und der Zirkus besitzt einen Affen, der Schach spielen kann! Er gab vor ausgewählten Besuchern bereits eine Kostprobe seines Könnens. Unser Vorsitzender Manfred Heidrich war vor Ort und konnte sich selbst überzeugen:

„Behutsam ergreift Laura mit ihrer rechten Pfote die weiße Dame und setzt sie auf das Feld f8. Für alle Kenner ist klar: dies ist Schachmatt. Laura hat ihren Gegner im Schachspiel besiegt! Wenn ich es nicht mit meinen eigenen Augen gesehen hätte – ich hätte es nicht für möglich gehalten! Denn die siebenjährige Laura ist – ein Schimpanse… „Ein affiger Auftritt – April, April“ weiterlesen

Fröhliche Weihnachten

Der Schachclub Forchheim e.V. wünscht allen Mitgliedern und deren Angehörigen, seinen Gönnern und Unterstützern, sowie den Schachfreunden in Nah und Fern ein ruhiges und fröhliches Weihnachtsfest und erholsame Feiertage. Im Neuen Jahr mögen Gesundheit und Zufriedenheit mit Euch sein. Und wer ans Brett tritt, dem wünschen wir eine interessante, spannende und vielleicht sogar erfolgreiche Partie.